malamut_profiler

Potenzialanalyse mit dem MALAMUT Profiler

Entdecken Sie Persönlichkeitseigenschaften, mit denen sich Unternehmenserfolge maßgeblich verbessern lassen.

Was ist der MALAMUT Profiler?

    Mit dem Onlinefragebogen “MALAMUT Profiler” können Sie mit minimalem Zeitaufwand das Erfolgspotenzial von Teams und einzelnen Personen erheben – wissenschaftlich erprobt und abgesichert. Im Rahmen einer Selbsteinschätzung werden die unternehmerischen und sozialen Kompetenzen, sowie die Teamrollen einzelner Personen und die Rollenverteilung von Teams erhoben.

Wofür kann der MALAMUT Profiler eingesetzt werden?

      Mit dem MALAMUT Profiler können drei Profile generiert werden:

1.) Führungskräfteprofil
Bei Führungskräften können mit dem MALAMUT Profiler persönliche Stärken und Entwicklungsfelder identifiziert werden. Diese können sowohl Grundlage für die persönliche Weiterentwicklung als auch zur objektiven Auswahl von Führungskräften und Unternehmer/innen genutzt werden.

2.) Gründerprofil
Unternehmensgründer/innen dient der MALAMUT Profiler als Orientierungsinstrument. Einerseits kann er eingesetzt werden um die grundsätzliche Frage der Selbstständigkeit zu klären (Bin ich dazu geeignet ein Unternehmen zu Gründen?). Anderseits lassen sich damit gründungsrelevante Persönlichkeitseigenschaften analysieren der/die angehende Unternehmer/in im Rahmen des Gründungsvorhabens stärken und verbessern sollten.

3.) Teamprofil
In Teams können mit dem MALAMUT Profiler die Verteilung von Teamrollen erhoben und im Team vorhandene unternehmerische und soziale Kompetenzen analysiert werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse können geeignete Maßnahmen zur Teamentwicklung getroffen werden. Weiterhin ermöglicht der Einsatz des MALAMUT Profilers die Auswahl geeigneter Kandidat/innen um ein Team zu ergänzen.

Wer kann den MALAMUT Profiler einsetzen?

  • Führungskräfte
  • Unternehmensgründer/innen
  • Personal- und Teamentwickler/innen
  • Franchisegeber zur Auswahl von Franchisenehmern
  • Personen, die Kandidat/innen zur Unternehmensnachfolge auswählen
  • Investoren zum Teamscreening
  • Coaches und Trainer/innen

Welche Vorteile haben Sie durch den Einsatz des MALAMUT Profilers?

  • Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Teams, in denen die Mitglieder unterschiedliche Rollen einnehmen, erfolgreicher sind als Teams mit gleichartigen Rollen. Mit dem MALAMUT Profiler finden Sie die Teamrollen heraus und können eine gezielte Teamentwicklung vornehmen.
  • Personen mit hohem unternehmerischen Potenzial und hoher Sozialkompetenz sind laut wissenschatlichen Studien auch im unternehmerisch geprägten Berufsleben überdurchschnittlich erfolgreich und sorgen so für höhere Erfolge in Ihrem Unternehmen.
  • Dank unserer innovativen Auswertungssoftware stehen die Ergebnisse des/der Probanden/in in Gutachtenform kurzfristig bereit.

Wissenschaftliche Hintergründe

Das Verfahren:

Der MALAMUT Profiler ist eine Testbatterie, die Kompetenzen in drei Bereichen erfasst: (1) unternehmerisches Potenzial (MALAMUT Test-UP, 63 Items, 6 Dimensionen), (2) Sozialkompetenz (MALAMUT Test-SK, 40 Items, 5 Dimensionen), sowie (3) Teamrolle (MALAMUT Test-TR, 40 Items, 8 Teamrollen). Bei der Analyse von Teams werden zudem persönliche Ziele, Werte und Prioritäten mittels Auswahllisten abgefragt.

Zuverlässigkeit:

Die Skalen des MALAMUT Test-UP weisen interne Konsistenzen von α = .59 bis α = .78 auf. Retest-Reliabilitäten liegen zwischen rtt = .62 und rtt = .79. Der MALAMUT Test-SK erreicht gute interne Konsistenzen von α = .72 bis α = .84. Für den MALAMUT Test-TR wurde eine Achsenreliabilität von α = .68 festgestellt, so dass von einer symmetrischen Verteilung der Teamrollen ausgegangen werden kann.

Gültigkeit:

Es liegen insgesamt 12 empirische Studien zur Gültigkeit der drei Tests des MALAMUT Profilers vor. Für den MALAMUT Test-UP konnte nachgewiesen werden, dass ein hoch ausgeprägtes unternehmerisches Potenzial die Wahrscheinlichkeit für den Erfolg einer Unternehmensgründung erhöht. Die Faktoren-Struktur des MALAMUT Test-SK konnte empirisch bestätigt werden. Für den MALAMUT Test-TR wurde ein positiver Zusammenhang von optimal verteilten Projektteams und deren Leistung belegt (r = .30).

Normen:

N = 740; Stand Juli 2013. Es liegen Normwerte für eine bevölkerungsrepräsentative Stichprobe vor (Projektteams an Fachhochschulen/Universitäten; Mitglieder von Gründungs- und Unternehmerteams). Die Normwerte werden kontinuierlich aktualisiert.

Testmanual

Weitere wissenschaftliche Hintergrundinformationen finden Sie im Testmanual des MALAMUT Profilers.
Testmanual downloaden (PDF)